J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws
Die Idee PDF Drucken E-Mail

Gorbitz kostbar. Gorbitz liegt am Dresdner Westhang, eingebettet in eine naturnahe Landschaft von Wiesen, Büschen und Bäumen. Zwei Gorbitzer Plätze sind nach den bedeutendsten Naturforscherinnen Deutschlands, Amalie Dietrich und Maria Sibylla Merian, benannt. Viele Gorbitzer Straßennamen sind Pflanzen gewidmet, wie z.B. Birken-, Maulbeeren- und Kirschenstraße, Astern- und Nelkenweg usw.  

Ziel des Projektes „Gorbitz kostbar“ war es, Gorbitzer Kindern, Jugendlichen, Familien und Senioren die Einmaligkeit der Lage von Gorbitz im Stadtraum (Wohnen in der Landschaft), die vorhandene Pflanzenvielfalt, deren Differenzierung und deren Verwendungsmöglichkeiten im Lebensalltag bewusst zu machen. 

„Gorbitz kostbar“ ist eine Anstiftung zum „Wahrnehmen“ und zum „Selbermachen“.

Alle interessierten Gorbitzer Bewohnerinnen und Bewohner, darunter Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren aber auch Kindergärten, Horte, Schulen, Kinder- und Jugendhäuser, Geschäftsinhaber, Ärzte usw. waren herzlich eingeladen, sich kreativ und tatkräftig an folgenden Elementen des Projektes zu beteiligen: 

Pflanzensammlung: Sammlung, Bestimmung und Ausstellung in Form von Herbarien, Fotografien, Zeichnungen, Filmen, Objekten... 

Gemeinsame Verarbeitung von Pflanzen darunter Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Kräuter... zu Kuchen, Suppen, Marinaden, Tees, Gelees, Marmeladen, Mark, Kräuter- und Würzmischungen, Tinkturen... 

Höhepunkte des Sammel-, Ausstellungs- und Verarbeitungsjahres können der gemeinsame Verzehr der vielfältigen Gorbitzer Produkte beim „Westhangfest 2012“ und während des „Gorbitzer Adventskalenders“ sein. 

Eingeladen zur Mitwirkung am Projekt „Gorbitz kostbar“ waren neben kleinen und großen Gorbitzer Einwohnern natürlich auch Schulgärtner, Balkongärtner, Kleingärtner, Erwerbsgärtner und Landwirte aus der Gorbitzer Umgebung. 

„Gorbitz kostbar“ wurde organisiert vom Quartiersmanagement Gorbitz (Projektleitung: Jürgen Czytrich).

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich an uns: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können , 0351 3225728

 
J.A.T. template series was designed 2006 by 4bp.de: www.4bp.de, www.oltrogge.ws